Frauen im Alten Testament

Bibelwochenende

Viele Frauengestalten aus dem Alten Testament sind für die Glaubensgeschichte von großer Bedeutung. Neben den Urmüttern Sara, Hagar, Lea und Rachel sind hier die Stammmütter Jesu – Tamar, Rahab, Rut und Batseba – und die Prophetinnen Miriam, Debora, Hulda und Noadja zu nennen. In einem lebendigen Dialog, in dem die Texte ganz aktuell für heutige Fragestellungen aufgeschlossen werden, geschieht Ermutigung – für Frauen und Männer.

Termin: 19. - 21. Juni 2020
Zeit: Freitag, 18.30 Uhr - Sonntag, 13.00 Uhr
Ort: St. Ursula, Erfurt
Referentin: Anneliese Hecht, Bibeltheologin
Leitung: Dr. Martin Riß
Kosten: 60,-* / 70,- / 80,- €
(ÜN/VP im DZ)

Tagungsgebühr: 25,- €
Kurs-Nr.: URS 2006193

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für ein Seminar das nachfolgende Kontaktformular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

Bei Übernachtungswunsch

Zurück