Ikebana - der Blumenweg

Sich selbst durch Blumen zum Ausdruck bringen

Die Sehnsucht danach etwas Schönes zu schaffen, ist den Menschen von Natur aus gegeben. Ikebana ist ein Mittel des kreativen künstlerischen Ausdrucks dazu. Dabei spielt die Beziehung zwischen Himmel, Mensch und Erde eine große Rolle. Diesem Dreiprinzip wollen wir uns widmen. Spirituelle Impulse und Zeiten der Stille werden uns dabei unterstützen, den Umgang mit den Pflanzen als Teil der Schöpfung neu zu erfahren und bewusster zu leben.

Termin: 20. - 23. Februar 2020
Zeit: Donnerstag, 18.30 Uhr - Sonntag, 13.00 Uhr
Ort: MCH, Heiligenstadt
Referent: Hans-Peter Boor, Limburg
Kosten: 90,-* / 105,- / 120,- € (ÜN/VP im DZ)

Tagungsgebühr: 30,- €
Blumengeld 35,- €
Kurs-Nr.: MCH 2002201
(in Zusammenarbeit mit dem SSA Erfurt)
Anmeldung: Seelsorgeamt Regionalstelle Eichsfeld

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für ein Seminar das nachfolgende Kontaktformular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

Bei Übernachtungswunsch

Zurück