Gemeinsam leben in Thüringen

Bildungs- und Begegnungsfreizeit für einheimische und geflüchtete Familien

Eine Selbstreflexion zum Thema  „Wo stehe ich? Wo will ich hin?“, das Aufzeigen von beruflichen Zukunftsperspektiven und die Begegnung mit Einheimischen ermöglichen, um Deutschland und Thüringen besser kennenzulernen – das sind die Hauptziele für die Bildungsfreizeit, die in der Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld in Uder stattfindet.

Eingeladen sind junge Männer mit Flucht- bzw. Migrations-hintergrund.

Aus dem Programm:

  • Gemeinsamer Austausch über Zukunftswünsche und -hoffnungen
  • Informationen zu beruflichen Perspektiven durch die Industrie- und Handelskammer Erfurt
  • Fahrt ins Grenzmuseum Schifflersgrund
Termin: 22. - 24. November 2019
Zeit: Freitag, 18.00 Uhr - Sonntag, 13.00 Uhr
Ort: Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld, Uder
Leitung: Sven Odendahl
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei und beinhaltet Übernachtung und Verpflegung. Sollten Fahrtkosten nicht getragen werden können, kann Unterstützung vermittelt werden.
Anmeldung: Bildungswerk im Bistum Erfurt
bildungswerk@bistum-erfurt.de
Tel.: 0361/ 6572-371
  Gefördert durch den Freistaat Thüringen.

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für ein Seminar das nachfolgende Kontaktformular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

Bei Übernachtungswunsch

Zurück