Workshop Gregorianik & Musik des Mittelalters

für Sänger/-innen und Instrumenalist/-innen

Ausgewählte gregorianische Gesänge sollen gemeinsam gesungen und zum Teil auch in geeigneter Weise mit Instrumenten begleitet werden. Wichtige theoretische Grundlagen der Gregorianik  werden im Rahmen des praktizierenden Singens und Spielens vermittelt.
Der Workshop richtet sich sowohl an Sänger/-innen als auch Instrumentalist/-innen, an professionelle Musiker (z.B. auch Kirchenmusiker) als auch an alle Interessenten der Gregorianik und Musik des Mittelalters, die Freude am Singen bzw. Spielen eines Instrumentes haben.

Datum: 06. - 08. November 2020
Zeit: Freitag, 18.30 Uhr bis Sonntag, 13.00 Uhr
Ort: St. Ursula, Erfurt
Referenten: Sabine Lindner, Erfurt
(Gesang, Harfe, Portativ)

Dominik Schneider
Folkwang Universität der Künste, Essen
(Flöten, Quinterne)
Kosten: 109,- € (ÜN/VP im DZ)
129,- € (ÜN/VP im EZ)
59,- € (nur Verpflegung)

Tagungsgebühr: 150,- €

(Ermäßigung für Haupt- und Ehrenamtliche unseres Bistums)
Kurs-Nr.: URS 2011065

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für ein Seminar das nachfolgende Kontaktformular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

Bei Übernachtungswunsch

Zurück